Arthur Abraham & Robert Stieglitz in der VitaSol Therme

Öffentliches Pressetraining am 14. Juli 2015

Final Showdown! • Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz • 18. Juli 2015 GERRY WEBER STADION • HalleWestfalen • "ran Boxen" live in SAT.1Öffentliches Training am Pool der VitaSol Therme • Beide Boxer sehen sich als Sieger

HalleWestfalen. Trainieren über anstatt im Pool! Beim öffentlichen Training vor dem >Final Showdown< zwischen dem Box-Weltmeister Arthur Abraham und Robert Stieglitz am kommenden Samstag (18. Juli) im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen gab es heute ein Novum. Die Hälfte der Poolanlage in der VitaSol Therme in Bad Salzuflen wurde komplett überbaut, sodass die beiden Protagonisten der WBO-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht sich dem Publikum in- und außerhalb des Wassers präsentieren konnten.

Den Anfang machte Pflichtherausforderer Robert Stieglitz, der sich bereits nach Aussage seines Trainers Dirk Dzemski fast im Gewichtslimit befindet. "Ich habe ein freundschaftliches Verhältnis mit Arthur, doch im Kampf Mann gegen Mann kenne ich nur Feinde", so der bereits auf den 18. Juli fokussierte Stieglitz, "er hat meinen Titel und den werde ich mir zurückholen, das verspreche ich!"

Das will der Champion aber nicht zulassen. Arthur Abraham, der sich vor seinem Auftritt im Ring durch die Menschenmenge kämpfen musste, weiß genau, was auf dem Spiel steht. Abraham: "Es heißt am Samstag ja nicht umsonst 'Final Showdown'. Ich kann Robert gut leiden, aber nach Samstag will ich nicht noch einmal gegen ihn boxen. Der Titel bleibt in meiner Hand. Die Zuschauer im Gerry Weber Stadion werden mich klar siegen sehen."

Und wie beim abschließenden Fototermin, gemeinsam wurde noch eine Partie Schachgespielt, wollen sich beide Boxer auch nach Kampf Nummer vier die Hand reichen. Unisonoerklärten Arthur Abraham und Robert Stieglitz gemeinsam vor Boxfans in der VitaSolTherme: "Freut euch auf ein faires und packendes Duell."

 © GERRY WEBER WORLD (HalleWestfalen)

Pressemitteilung als PDF-Download