Unsere ThermenLandschaft

Herzlich willkommen in der ThermenLandschaft der VitaSol Therme. Erfahren Sie alles über unsere große Auswahl an verschiedenen Becken und weiteren Attraktionen.

Willkommen im Wohlfühlen. 

ThermenLandschaft Innenbereich

Aufgrund der notwendigen Personenbegrenzungen in den Becken, kann es zu Wartezeiten kommen.

RegenWolke

Duschköpfe: 33 Stk.

Beleuchtung: inkl. Farbwechsel

Aktuelle Schutzmaßnahme: max. 2-4 Personen

IntensivsoleBecken

Temperatur: 35°C

Solegehalt 12,5 %

Beckentiefe: 1,05 m

Schwebeeffekt auf dem Wasser

Sanfte Unterwassermusik

Aktuelle Schutzmaßnahme: max. 18 Personen

SprudelBecken

Temperatur: 37°C

Solegehalt 2,5 %

Beckentiefe: 1,10 m

Aktuelle Schutzmaßnahme: max. 18 Personen

HeißBecken

Temperatur: 38°C

Solegehalt: 2,5 %

Beckentiefe: 1,10 m

Aktuelle Schutzmaßnahme: max. 12 Personen

KaltBecken

Temperatur: 22°C

Solegehalt: -

Beckentiefe: 1,25 m

Aktuelle Schutzmaßnahme: max. 2 Personen

AktivBecken

Temperatur: 32°C

Solegehalt: 2,5%

Beckentiefe: 1,35 m

Aktuelle Schutzmaßnahme: 1,5 m Mindestabstand

VitalBecken

Temperatur: 33°C

Solegehalt: 2,5 %

Beckentiefe: 1,35 m

Aktuelle Schutzmaßnahme: max. 15 Personen

Soleinhalation

Temperatur: 33-35°C

Solegehalt: 6%

Miniaturgradierwerk

Aktuelle Schutzmaßnahme: derzeit geschlossen

Dampfbad

Temperatur: 40-42°C

Solegehalt: -

Aktuelle Schutzmaßnahme: derzeit geschlossen

InfrarotLounge
MediaLounge

RuheBereich

Mobilgeräte-Ladestation

Selfie-Point

Wintergarten
ThermenLandschaft Außenbereich
AttraktionsBecken

Temperatur: 32°C

Solegehalt: 2,5%

Beckentiefe: 1,35 m

Schwallduschen

Sprudelliegen

Strömungskanal

Aktuelle Schutzmaßnahme: 1,5 m Mindestabstand

SportBecken / Infinitypool

Temperatur: 28°C

Solegehalt: 2,5 %

Beckentiefe: 1,35 m

Aktuelle Schutzmaßnahme: 1,5 m Mindestabstand


360° Rundgänge in der VitaSol Therme

Mit unseren 360° Rundgängen können Sie sich Ihren ganz persönlichen Eindruck von der VitaSol Therme einfach und bequem von Zuhause aus machen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich eine Übersicht der Bereiche im „Floorplan“ zu verschaffen oder tauchen Sie direkt in den gewünschten Bereich ein. Bewegen Sie sich durch die Bereiche, indem Sie durch den Rundgang laufen, als wären Sie direkt vor Ort.

Hier geht es zu den 360° Rundgängen