Aktiv durchstarten im FitnessClub

In unserem 2015 komplett renovierten FitnessClub finden die Gäste einen Hantelpark sowie Trainings- und Cardiogeräte auf 600 m² Trainingsfläche.

Mit den Geräten von Life Fitness bieten wir Ihnen im Cardiobereich ein einzigartiges Trainingsgefühl. Denn die Geräte sorgen für eine höhere Kalorienverbrennung und eine Steigerung der körperlichen Ausdauer bei minimaler Belastung der Gelenke. Mit den hochmodernen Cardiogeräten wird Ihnen ein technischer Standard geboten, der in der Region wegweisend ist. Auch der Geräte- und Hantelpark lässt keine Wünsche offen. Wer lieber an unserer umfangreichen Gruppenfitness teilnehmen möchte, für den ist von A wie Aqua Fitness in unserer ThermenLandschaft bis Y wie Yoga das Richtige dabei.

Unser qualifiziertes FitnessClub-Team betreut Sie sowohl beim Einzeltraining, als auch in der Gruppe. Also lassen Sie uns gemeinsam aktiv durchstarten.

Die Vorteile der Gruppenfitness

Tarife & Eintritte

Kursplan und mehr

Aktuelles aus dem FitnessClub

Weitere Informationen und Buchungen
zum Kontaktformular
Immer auf dem Laufenden sein...

Fitness-ABC

In unserem Fitness-ABC finden Sie wertvolle Informationen rund um Begriffe, die mit der Fitnesswelt in Verbindung stehen.

I

IndoorCycling

Was bewirkt das IndoorCycling?
Beim IndoorCycling handelt es sich um ein Training, das die Ausdauerleistungsfähigkeit verbessert, den Stoffwechsel aktiviert und die (Unterkörper-)Muskulatur stärkt. Zusätzlich sorgen das vom Trainer vorgegebene Streckenprofil und die motivierende Musik für ein abwechslungsreiches und effektives Training.

Was unterscheidet das IndoorCycling vom normalen Ergometertraining?
Der Unterschied zum normalen Fahrradfahren oder auch zum Ergometertraining ist das IndoorCycling-Bike. Das Bike hat, im Gegensatz zu einem normalen Fahrradergometer, keinen Leerlauf sondern ein sogenanntes Schwungrad. Ist das Rad einmal in Bewegung, so muss der Fahrer unentwegt treten. Rollphasen, die beim normalen Radfahren immerhin 10 - 15 Prozent des Gesamtumfangs ausmachen, fallen beim IndoorCycling weg – die Grundaktivität ist folglich höher.

Für wen ist IndoorCycling geeignet?
Das Ausdauertraining ist für Jedermann geeignet. Durch das Coach-by-Color- System belastet sich jeder Teilnehmer nur entsprechend seines Leistungsvermögens. Der Einsteiger kann ebenso effektiv trainieren wie ein Fortgeschrittener oder Profi. 

Zu den IndoorCycling Kursen

Zurück zur Übersicht